Einmal um den halben Globus fliegen, um eine Veranstaltung zu besuchen? Das muss nicht sein! Kostensparender und ressourcenschonender ist es, Zuschauer aus aller Welt digital in real stattfindende Präsenz-Events einzubinden – mittels Livestream und Social Media. Ob 10 oder 10.000 Teilnehmer, vor Ort oder daheim an Laptop, Smartphone oder Tablet: Bei hybriden Events teilen alle dasselbe Live-Erlebnis. Fragen an den Referenten können über ein Q&A-Tool gestellt werden, Umfragen unter den Zuschauern sind ebenfalls möglich. Physische und geografische Grenzen sind aufgehoben: Mit hybriden Events erreichen Sie Interessierte überall auf der Welt und können für Ihre Veranstaltung völlig neue Zielgruppen erschließen.

Hybride Events – organisiert und durchgeführt vom Profi

GET hybride Events KameraAls Experten für nachhaltige Veranstaltungstechnik gehören natürlich Live-Streaming-Events und hybride Events zu unserem Kern-Portfolio: Wir helfen Ihnen bei der Organisation und der DSGVO-konformen Durchführung. Von uns bekommen Sie die gesamte Infrastruktur inklusive Kameras, Mikrophonen und Server, welcher nach Möglichkeit in einem deutschen Rechenzentrum steht. Die weltweite Verteilung kann über CDN-Provider erfolgen, außerdem sind Zusatzprogrammierungen möglich. Auch der Vor-Ort-Service gehört zu unserem Angebot, damit Ihr hybrides Event reibungslos und störungsfrei abläuft.

 

Virtuelle Events – unabhängig von Zeit und Raum

Selbstverständlich können wir Ihr Event auch komplett virtuell und kontaktlos umsetzen. Die Teilnehmer befinden sich in einer virtuellen Messe überall verstreut, die Anmietung eines Veranstaltungsraums entfällt. Die Referenten werden in diesem Fall via Videocall zugeschaltet, zum Beispiel per Skype oder Webex. Fragerunden und Podiumsdiskussionen erfolgen mithilfe digitaler Tools, sodass ein lebhafter Austausch zwischen allen Teilnehmern im virtuellen Raum ermöglicht wird. Das ganze virtuelle Event kann wie eine Fernsehsendung mit Live-Schalten aufgebaut werden – mit oder ohne Studiosituation. Durch sogenannte Breakout-Räume lässt sich das virtuelle Event in mehrere separate Sitzungen aufteilen, in denen zum Beispiel Vorträge gehalten werden können. Diese können nicht nur live gestreamt, sondern auch aufgezeichnet werden. Die Videos können im Anschluss allen Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden.

Der Vorteil von hybriden Events und virtuellen Events liegt auf der Hand: Die Öko-Bilanz Ihrer Veranstaltung verbessert sich und die Kosten sinken.

Hybride Events

 

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten.

GET Kongresse und Tagungen
GET Public Events
GET Messen und Ausstellungen